FairTrucking - Die Idee for NEWCOMER - FairTrucking

FairTrucking
Direkt zum Seiteninhalt

FairTrucking - Die Idee for NEWCOMER

Die Kampagne
FairTrucking Menue











Organisation/Idee "for NEWCOMER"

FairTrucking for NEWCOMER ist eine Idee und eine Erweiterung des FahrGut Clubs. Es ist spezialisiert darauf junge Menschen als Auszubildende und Menschen die Leistungen der Bundesarbeitsagentur beziehen gezielt und kompetent für Berufe in der Transport- und Logistikbranche auszuwählen, weiterbilden zu lassen und in ihr zukünftiges Berufsleben zu begleiten. Besonders Menschen, welche bereits seit geraumer Zeit ALG II, also Harz IV beziehen sollen eigenständig motiviert, ausgewählt und langfristig über FairTrucking for NEWCOMER begleitet zu werden.

FairTrucking ist eine durch verschiedene Kooperationsvereinbarungen geregelte Vernetzung von Behörden, Institutionen, Verbänden und Unternehmen der Transport- und Logistikbranchen. Diese Organisationsform ist einfach und zu handhaben, reduziert den Aufwand und ermöglicht individuell die Verpflichtungen der Kooperationsbetriebe auf an die kollektiven Belange anzupassen.

Wir kennen die verschiedenen Branchen, wir wissen was Berufsleben bedeutet und wir sind Spezialisten in der Vermarktung, denn unser erstes Standbein ist die Werbung und daher wissen wir ganz genau was zu einer „BeWerbung“, also Ihrer Eigenwerbung gehört. Wir wissen aber auch dass nicht jeder Topf zu jedem Deckel passt und sich viele „Spezialisten“ oft die Finger verbrennen weil sie es anders sehen.

Unsere Partner und Mitarbeiter sind Profis, die seit vielen Jahren ihre Fähigkeiten und Kompetenz in den Transport- und Logistikbranchen unter Beweis stellen. Sie sind dort etabliert, höchst anerkannt und bieten daher bestes Knowhow, welches wir hier an dieser Stelle zu Verfügung stellen.

Die Transport- und Logistikbranchen werden leider auch heute noch, obwohl sie mittlerweile zu den wichtigsten Hauptstandbeinen der deutschen Wirtschaft gehören, immer noch viel zu stiefmütterlich behandelt. Auch die Sachbearbeiter der klassischen Arbeitsagenturen sind meist nicht in der Lage die Vorzüge und beruflichen Perspektiven positiv zu transportieren.


Verpassen Sie nicht eine der letzten Ausfahrten zu neuen Bus- und LKW-Fahrern/innen
In Zusammenarbeit mit:

                   


google05dadb868dd3dd2b.html
FairTrucking
ist ein Konzept aus dem Hause FahrGut und soll Menschen für den Beruf des Truckers gewinnen.

In erster Linie soll FairTrucking in Verbindung mit der Erweiterung TopChef für fairen und sozialen Umgang zwischen Truckern und Unternehmen sorgen.
FahrGut Club
Für Fairness in Job & Verkehr
FahrGut Club
Mit weit über 46.000 registrierten Truckern aus ganz Deutschland, Tendenz steigend ist der FahrGut Club seit 2008 nicht nur die größte Vereinigung für Trucker sondern auch gleichzeitig Ansprechpartner von Politik und Wirtschaft. Hierzu betreibt FahrGut seit 2009 den FahrGut Member Club, der sich im Dezember 2018 mit TAPA (Transported Asset Protection Association) zusammengeschlossen hat und sich u.a. um Innovationen, Park- und Sicherheitskonzepte sowie um die Gewinnung von Fachkräften insbesondere von Truckern bemüht.
Zurück zum Seiteninhalt